Seitenbereiche

Landwirtschaftsnews

Erfahren Sie laufend aktuelle Informationen sowie steuerliche und gesetzliche Neuerungen über die Landwirtschaft!

Inhalt

Welche Änderungen soll die geplante Steuerreform 2020 für Land- und Forstwirte bringen?

In der Einkommensteuer soll die Grenze für die Sofortabschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern von € 400,00 auf € 800,00 angehoben werden.

Zu diesem Beitrag

Wie sollen die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft im Sinne der Einkommensteuer erweitert werden?

Bewertungsrechtlich ist die Tierzucht und Tierhaltung dem „land- und forstwirtschaftlichen Vermögen“ zuzuordnen, wenn die Voraussetzungen für die Einstufung als „Landwirtschaftliches Vermögen“ gegeben sind.

Zu diesem Beitrag

Wie können Einkommensteuervorauszahlungen per Lastschrift entrichtet werden?

Ein SEPA-Lastschriftmandat kann für die Einziehung von Abgaben nur unter bestimmten Voraussetzungen erteilt werden.

Zu diesem Beitrag

Was ist bei den Einkommensteuervorauszahlungen bis 30.9. zu beachten?

Für die Einkommensteuervorauszahlung des laufenden Jahres kann noch bis zum 30.9. eine Herabsetzung beantragt werden.

Zu diesem Beitrag

Kostenlos News abonnieren!

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail zugesandt. Einfach Ihren Namen und E-Mail-Adresse eintragen und absenden.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ich möchte folgende Newsletter abonnieren

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen. Erfahren Sie mehr

form_error_msg_button

Voraussichtliche Sozialversicherungswerte im ASVG für 2020

Viele veränderliche Werte werden in der Sozialversicherung mit der aktuell gültigen Aufwertungszahl neu errechnet.

Zu diesem Beitrag

Wie kann man Veränderungen effektiv umsetzen?

Veränderungen verursachen bei Menschen Verunsicherung und werden oft nicht sofort positiv gesehen.

Zu diesem Beitrag

Was änderte sich im Landarbeitsrecht?

Durch eine Novelle des Landarbeitsgesetzes wandert ab Anfang 2020 die Gesetzgebungszuständigkeit für das Landarbeitsrecht von den Ländern zum Bund.

Zu diesem Beitrag

Tipps für die Arbeitnehmerveranlagung 2018

Die Arbeitnehmerveranlagung für 2018 kann bereits beim Finanzamt eingereicht werden (bevorzugt über FinanzOnline).

Zu diesem Beitrag

Kiendl - Großschedl - Pußwald Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungs GmbH

Kiendl - Großschedl - Pußwald Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungs GmbH Kiendl - Großschedl - Pußwald Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungs GmbH

Marburger Straße 109 8160 Weiz
Österreich


Fax 03172 3151-32

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.